AG`s, Räuber und Gendarm und Herzblatt
nur getoppt durch die Wichtelshow

 

Was für ein Tag! Wir hoffen, Ihr hattet mindestens so Bauchweh vom Lachen wie wir!

Angefangen hat`s ja schon ganz ordentlich... naja, der gute Herr Knigge hätte sich wohl im Grab umgedreht: eine Rülps-AG?! Wer macht denn sowas?

Na wir! Für einen "Respekt" von Moni übt Enkel schon seit dem letzten Jahr, ich glaube er hatte leise Hoffnung darauf als es die Möglichkeit gab auf der Bühne in das Mikro zu rülpsen. Tja, Pustekuchen! Jonas hat ihm mal ganz locker die Show gestohlen! So ein kleiner Mensch und sooooo eine Lautstärke, da gab`s nicht nur von Moni Respekt!

 

Direkt vor der Bühne haben wir natürlich alles mitgekriegt, hier ging es allerdings etwas leiser zu.

Auf einer Riesen-Rolle Papier haben wir die letzten Tage in Bildern festgehalten: Das Leitersuchspiel, KSDS, schwimmen im Finto...

Natürlich war auch wieder Tischtennis als AG dabei, jedes Jahr bestens besucht!

Und zum ersten mal gab es eine AG die sich mit der Homepage beschäftigt hat.

Super, Berichte direkt aus der Feder der Kinder, zu finden weiter unten auf dieser Seite.

 

Nach dem Mittagessen ging es in Gruppen los: Schnitzeljagd!

Wo führen uns die seltsamen Zeichen bloß hin? Müssen wir dem Kreis folgen, dem Dreieck oder dem äähh, tja was ist es... ein Kamel!

Glück hatten die Gruppen neben deren Zeichen sich nicht 3 Pfeile befanden, die Ultras drehten die ein oder andere Extrarunde.

Am Ziel angekommen fanden wir den zweiten Leiter unserer Gruppe, im Gepäck hatte er einen Schatz aus Cola und Fanta. Da hat sich der Marsch doch gelohnt!

 

Das Abendprogramm stand ganz im Zeichen der Liebe, oder zumindest so ähnlich!

Bodo moderierte für uns "Herzblatt", eine Show voller Romantik und mit zu Tränen rührenden Szenen, vorallem vor Lachen!

Zuerst Eric, dann Jule und auch Basti durfte sein Herzblatt auswählen

 

 

Was für ein Größenunterschied! Und dabei steht Vanessa schon mit einem Fuß auf der Trennwand... reicht nicht!

Da Bodo schon damit gerechnet hatte, dass sich bei der Auswahl der Herzblätter Ratlosigkeit breit machen würde,

hat Sie sich tatkräftige Unterstützung gesucht:

Susi hat für die Kandidaten alle Antworten der möglichen Partner charmante und mit engelsgleicher Stimme zusammengefasst,

einfach herrlich Muhrad!

 

 

Danach hieß es für Muhrad raus aus dem wunderschönen Dress, rein in etwas was versaut werden kann.

Während Er sich umzog und wir uns noch gegenseitig Mut zugesprochen haben,

durften Frena und Aldi schonmal auf die Bühne: Wichtelshow!

Abgeschlossen in der Küche hörten wir nur grölendes Gelächter, aber wer hätte gedacht was da auf uns zukommt!

Nein es war nicht nur für Euch ein Spaß, auch wir haben gelacht... irgendwo zwischen zwei Scheiben Toast mit Nutella..

Und als uns endlich der Schmand aus Kakao, Eiern mit Senf und Nutella aus dem Gesicht gewaschen wurde,

haben wir gehofft es nimmt ein sauberes Ende. Zu früh gefreut! Es folgte:

Waschen mit Seife - Aua Augen!

Rasieren mit Schaum - auch in den Ohren...

für Muhrad noch Haargel - nicht zu knapp und übers ganze Gesicht

für Biertje dann ein dezentes Augen-Make-Up bis zum Kinn und Lippenstift bis zum Haaransatz

was sind wir doch für Tollpatsche!

Danke nochmal an unsere Arme, es war zum totlachen!

 

 

 

 Copyright © 2019 www.ferienlager-kueckelheim.de  Rights Reserved.