Guten Tag und Liebe Grüße in die Heimat aus dem wunderschönen Kückelheim.

Nach nun mehr 5 Tagen des Laga's 2019 sind die ersten Highlights von der Liste hinter uns gebracht worden und haben für Spaß und Gute Laune im ganzen Laga gesorgt.

Das erste der oben genannten Highlights wartete am Dienstag auf die vielen gespannten und gut gelaunten Kinder im Laga. Es ging zu Fuß mit der ersten kleinen Wanderung hoch in die Kückelheimer Wälder zum alt bekannten und gern gespielten Chaos-Spiel. Dabei müssen die Kinder in Ihren Gruppen in einem abgesteckten Waldgebiet versteckte Karten mit Zahlen suchen und die dazu gehörigen Aufgaben lösen. Neben einigem Kopfzerbrechen bei Fragen wie:" Wie lange gibt es das Laga schon?" oder "Wie heißt Den CHISELA mit richtigem Namen?" sorgten andere Aufgaben für reichlich Stimmung und gute Laune bei den Kindern, wie z.B. als der Ententanz getanzt oder wie Frösche herum gesprungen werden musste. So ging es dann mit erscchöpften und glücklichen Kindern zurück zur Schützenhalle.

Am Mittwoch ging es dann los zum ersten richtigen Wanderspiel, schließlich sind wir in einem sportlichen Laga. Es wurde ein Schatz gesucht, der irgendwo in Kückelheim versteckt lag. Die Hinweise, um zum Schatz zu gelangen, lagen natürlich nicht auf offener Straße, sondern in ganz Kückelheim verteilt. So mussten die Kinder beim Wandern immer wieder die Augen offen halten, um die versteckten Hinweise nicht zu übersehen. Als dann mit einer kleinen Verspätung auch die letzte Gruppe am Zielort ankam, ging die große Suche nach dem Schatz los. Die Leiter hatten die Suche grade eröffnet, als die 50 Kinder wagemutig losstürmten, um den Schatz zu finden und den Inhalt für die Gruppe zu erobern. Dies gelang den Spaßdis, die nach recht kurzer Zeit jubelnd aus dem Wald kamen.

Am Donnerstag saßen alle Kinder wie jeden morgen im Speisesaal zum Frühstück, als Hugo die Nachricht verkündete:" So Leute, heute fahren wir zum Aqua-Magis!" Nach kurzem Jubel über diese Nachricht ging es nach dem Frühstück also mit allen Kindern und Gruppenleitern in den Bus und in Richtung Plettenberg. Dort angekommen gab es den ersten Konatkt mit einem anderen Laga, woraufhin sich unser Laga mit kräftigem Gesang präsentierte. Als es dann endlich ins Spaßbad ging, war gute Laune vorprogrammiert. Nach einem langen Tag im Aqua-Magis mit viel Badespaß und der ein oder anderen Rutschtour ging es abends mit 51 erschöpften und glücklichen Kindern zurück ins schöne Kückelheim. Abends wurde dann ein Kinoabend veranstaltet, bei dem Kinder zum Film "Emoji" zur Ruhe kommen konnten.

Die ersten Highlights liegen also hinter den Kindern und alle sind wohl auf und gespannt, welche Highlights noch so auf sie warten.

 

 Copyright © 2020 www.ferienlager-kueckelheim.de  Rights Reserved.